Lachs-Sandwich mit Spinat

0
114
views

Zeit, dass der Herr des Hauses mal wieder in der Küche zaubert. Und da ich ja aktuell von Lachs nicht genug bekommen kann, gibt es heute Lachs-Sandwich. Schön männlich-rustikal auf den Tisch gebracht, macht das Sandwich nicht nur super satt, sondern schmeckt wahnsinnig gut und ist zudem sogar ziemlich gesund.

Für 2 Personen benötigt ihr:

  • 4 Scheiben Roggenbrot
  • 50g frischen Spinat
  • 250g frisches Lachsfilet
  • 1 Bio-Zitrone
  • Dillspitzen zum Streuen
  • etwas Butter
  • Olivenöl

Lachs-Sandwich

Das Rezept für das Lachs-Sandwich ist super einfach und geht wirklich schnell.

Zuerst schnappt ihr euch das Brot und ein Messer und schneidet vier schöne, gern auch dickere, Scheiben davon ab. In einer Pfanne röstet ihr dann die Scheiben ohne Öl etwas an und bestreicht danach die angeröstete Seite mit ein wenig Butter.

Den Spinat müsst ihr kurz unter kaltem Wasser waschen und danach auf eine Hälfte des Sandwiches verteilen.

Erhitzt in eurer besten Pfanne – ich habe dazu unsere Grillpfanne genommen – etwas Olivenöl. Ist die Pfanne schön heiß, gebt ihr den Lachs hinein und bratet ihn schön deftig an. Wir mögen ihn am meisten, wenn er von außen kross, von innen aber noch schön glasig ist.

Je frischer euer Lachs ist, um so besser schmeckt er auch. Investiert also ruhig mal etwas mehr in ein schönes Stück Lachsfilet.

Ist der Lachs so gebraten wie ihr euch das vorgestellt habt, nehmt ihn aus der Pfanne, lasst ihn kurz abkühlen und zerrupft ihn nun mit den Fingern, ähnlich wie Pulled Pork.

Den „Pulled Lachs“ verteilt ihr nun auf dem Sandwich. Schnappt euch die Zitrone, halbiert sie und drückt aus einer Hälfte etwas Zitronensaft direkt auf den Lachs. Zum Schluss darf der Deckel auf’s Sandwich.

Um dem Lachs-Sandwich nun noch den i-Punkt zu verpassen, quetscht ihr noch etwas Saft aus der Zitrone über das Sandwich, bestreut es mit ein paar Dillspitzen und reibt etwas Zitronenschale darüber.

Guten Hunger!

Lachs-Sandwich Lachs-Sandwich Lachs-Sandwich

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT